Gegen Kinderarbeit

Neue Perspektiven schaffen –


ist eines von vielen Grundsätzen von Care und Fair!


Denn nur dort, wo sich die Lebensumstände für die Menschen verbessert hat, gehört Kinderarbeit der Vergangenheit an!
Bereits seit 1994 unterstützt Care & Fair die Knüpffamilien in den Ursprungsländern Indien, Pakistan und Nepal. Hiesige Teppichimporteure haben sich verpflichtet, mit einer 1% Abgabe von sämtlichen Teppichimporten aus diesen Ursprungsländern, Projekte, wie den Aufbau von Schulen, Krankenhäusern und ähnlichen sozialen Einrichtungen zu finanzieren.
Es ist eine Erfolgsgeschichte, denn mittlerweile wurden über 30 Projekte durch diese Förderung ins Leben gerufen.
Die Nutzung von Care & Fair finanzierten Einrichtungen sind für die Bevölkerung kostenfrei.
Nur durch soziale Verantwortung kann das Wohl der Menschen nachhaltig verbessert und neue Perspektiven für die junge Bevölkerung geboten werden!