×
×

Ghashghayi Miri

1.748,00 € (inkl. MwSt.)
Referenz:
357889
Merken0
Hinzufügen zum Vergleichen0
Zur Wunschliste hinzufügen
Das Fars-Gebiet liegt im Zentraliran und ist eine weitläufige Region, in der viele Nomadenvölker beheimatet sind. Das Volk der Ghashghayi lebt seit etwa 700 Jahren in diesem Gebiet und hat seinen Ursprung in Nordwestpersien. Bezeichnend für die Teppiche ist das rautenförmige Medallion, eingebettet in ein geometrisch gemustertes Grunddesign. Die gebräuchliche Unterscheidung zwischen den einzelnen Teppichen ist Material und Knüpfung. Shiraz-Teppiche werden ausschließlich auf Wollkette geknüpft, Ghashghayi u.a. auch auf Baumwolle. Sie sind mitunter feiner als Shiraz-Teppiche.
Mehr
357889

Datenblatt

Ursprungsland
Persien (Iran)
Flor/Kette
100 Prozent Wolle / Baumwolle
Verarbeitungsart
Handgeknüpft
ca. Dicke (mm)
9
Länge (cm)
142
Breite (cm)
83
ca. Knoten per m²
250.000
Zustand
Neuwertig
Ähnliche Teppiche

Navigation

QR Code

Einstellungen

Teilen

Erstellen Sie ein kostenloses Konto um Teppiche zu speichern

Anmeldung

Erstellen Sie ein kostenloses Kundenkonto um Wunschlisten zu nutzen.

Anmeldung